Am Samstag den 25.09.2021 trafen sich morgens um 7 Uhr, 15 Mitglieder das Neusser Kanu Clubs, des
Neusser Rudervereins, des Taucher Clubs 
Pulchra-Amphora und der Kanu-Abteilung der Holzheimer
Sportgemeinschaft
am Sandhofsee und starteten zur Fahrt ins Ahrtal .  

Reiner Froitzheim von der Holzheimer Sportgemeinschaft hatte im Vorfeld mit der Winzergemeinschaft
Mayschoß abgestimmt, dass die Gruppe bei der Säuberung der verschlammten Weinflaschen helfen wolle.

Die Fahrtkosten und die Kosten für die Zwischenverpflegung wurden von einem Sponsor getragen.

Nach 1,5 stündiger Fahrt, teilweile über Schotterstraßen, erreichte die Gruppe Mayschoß.
Hier bot sich auch 2 Monate nach der Flut immer noch ein Bild der totalen Zerstörung, alle Häuser in der Nähe des Ufers
der Ahr waren  im Erdgeschossbereich total zerstört . Die Eisenbahnschienen der Ahrtalbahn lagen verbogen am Ufer,
auch Brücken über die Ahr waren ebenfalls zerstört.  

 

Kurz nach der Ankunft bei der Weingenossenschaft Mayschoß wurde die Gruppe aufgeteilt. 

Winzergemeinschaft Mayschoß vor der Flut 


Winzergemeinschaft Mayschoß nach der Flut

Eine Gruppe reinigte  im Außenbereich große Weinflaschen und eine Gruppe
reinigte im Hallenbereich kleine Weinflaschen 

 Collage 20210928 203355 002 neu
Mittags konnten sich alle Helfer bei einem kostenlos bereit gestellten Mittagessen ein wenig ausruhen
bevor es dann nachmittags mit dem reinigen der Weinflaschen weiter ging.

Collage 20210929 090316 002 neu 

 Gegen 16:30 Uhr war dann für alle Helfer Feierabend.
Die Neusser Gruppe konnte an diesem Tag mit anderen Gruppen zusammen stolz darauf  sein
ein tolles Ergebnis geschafft zu haben, es wurden sage und schreibe 20.000 Weinflaschen vom Schlamm befreit, .

Jeder Helfer durfte sich zum Abschluss als kleines Dankeschön einen Wein aussuchen und es bestand
auch die Möglichkeit Wein zu kaufen, um hier die Winzer zu unterstützen . 
  

Alle Helfer waren total über den Zusammenhalt der Gruppe begeistert und werden ganz bestimmt nicht
das letzte mal im Ahrtal im Einsatz gewesen sein.  

Auch wurden durch einige Mitglieder der Gruppe Geldspenden in Höhe von ca. 1000 Euro  auf folgendes  Spendenkonto

 Nothilfe Mayschoss“ bei der VR-Bank eG Würselen DE29 3916 2980 1017 1970 25  

 

überwiesen, um hier den Ort auch finanziell zu unterstützen. Weitere Spenden wären sehr hilfreich . 

 

https://www.facebook.com/rtde/videos/ernte-in-gefahr-existenzen-zerst%C3%B6rt-zuhause-weg-winzergenossenschaft-mayscho%C3%9F-al/1469617143391542/


 
 Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Sponsoren !

Reiner Froitzheim SG-Holzheim 

Über weitere Hilfs- Aktionen " Einsatz Ahrtal " werden wir frühzeitig informieren . 

Termine Kanu

Keine Veranstaltungen gefunden