Die Spieler der 1. Mannschaft wissen nun ganz genau, welche Kräfte auf ihren Hüften lasten. Doc Esser, eigentlich Dr. Heinz-Wilhelm Esser, der beliebte Fernseharzt vom WDR Fernsehen besuchte die Sportanlage in Holzheim um einen Beitrag zum Schwerpunkt " Hüftprobleme " zu drehen. Hier standen ihm die HSG Fußballer zur Seite, insbesondere Dennis Brune und Tom Nilgen mussten ihre Hüftbelastung bei verschiedenen Übungen bestimmen.

Das Aufstehen vom Stuhl drückt mit über 200 % des Körpergewichts auf die Hüfte. Die Treppe abwärts gehen belastet Dennis Brune's Hüfte mit 200 Kg. Dann wurde die Hüftbelastung des Standbeines bei einem Schuß gegen den Ball geschätzt: Erstaunlich auf Dennis Hüfte lastet das Gewicht eines Eisbären ( 455 Kg ), bei Tom Nilgen ist es sogar ein ausgewachsener Bulle, nämlich 728 Kg.

Fazit: Eine informative Sendung rund um Hüftleiden, die sich durch Gewichtsreduzierung und gezieltes Training vermeiden bzw. verlangsamen lassen

 doce 02

Die richtigen Übungen zu einer gesunden Hüfte - Screenshot WDR Fernsehen